Ernährungskompetenzen für Gesundheit und Klima vermitteln

Zukunft gestalten - Wir suchen Verstärkung

 

Nachhaltige und klimabewusste Ernährungskompetenzen vermitteln ist eine Herausforderung, der sich der Landfrauenverband Hessen (LFV) seit Jahren widmet. Das wachsende Interesse an Ernährungsfragen sowie an einem nachhaltigen Lebensstil wecken das große Interesse an den unterschiedlichen Ernährungsbildungs-Projekten im Landfrauenverband Hessen.

 

Wir suchen neue Multiplikator:innen in ganz Hessen – mit und ohne berufliche Qualifikation im Bereich Ernährung –  um Ernährungsbildung für Kinder oder Erwachsene vor Ort durchzuführen. Denn Ernährungsbildung ist ein wichtiger Baustein auf dem Weg zu einer gesunden und klimafreundlichen Ernährung im Alltag. Als Multiplikator:in vermitteln Sie Ernährungskompetenzen, verbinden  Theorie mit Praxis, Fertigkeiten mit Hintergrundwissen.

Ernährungsbildung für Erwachsene

ernährungsfachfrau

In Vorträgen/Workshops zu jährlich wechselnden Themen geben die Ernährungsfachfrauen ihre Ernährungskompetenz hessenweit an fast 10.000 Verbraucherinnen weiter. Wissen über Lebensmittel, deren Herkunft, Inhaltsstoffe und Zubereitung.  Neben viel Wissenswertem über einen nachhaltigen Ernährungsstil erwarten die Zuhörer:innen immer auch Tipps zu raffinierten Leckereien. Das aktuelle Jahresthema lautet „Zukunft schmeckt – Nachhaltig essen in Hessen“.

Ernährungsbildung für Kinder

Multipikator:in

Die Multiplikator:innen des Projektes „Klimabewusste Ernährungs-bildung für Kinder“ bringen Kindern von der 3. bis zur 7. Klasse eine klimabewusste Ernährung näher. Die Kinder dürfen vor allem eins: selbst zubereiten. Dabei steht der Spaß im Vordergrund. An schulischen und außerschulischen Lernorten vermitteln Multiplikator:innen in Kinder-Kochkursen, mit dem Ernährungsführerschein des Bundeszentrums für Ernährung (BZfE) oder in der Werkstatt Ernährung Ernährungskompetenzen. Seit 2019 wird das Projekt vom Land Hessen, Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, gefördert.



Mitmachen für...

Motivierte und Interessierte


Sie bringen mit

  • Motivation Neues zu lernen
  • Interesse an gesunder und klimabewusster Ernährung
  • Motivation die eigenen Ernährungskompetenzen zu erweitern
  • Lust die erworbenen Kompetenzen weiterzugeben
  • Zeit und Lust Vorträge/Workshops zu halten
  • Zeit und Lust am gemeinsamen Kochen

Die Tätigkeit als Multiplikator:in bietet

  • Flexible Verdienstmöglichkeiten
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten in Ihrer Region
  • Regelmäßige Fortbildungen

Sie haben die Wahl

  • Qualifizieren Sie sich und nehmen Sie teil am Seminar
    hr-iNFO Funkkolleg Ernährung inklusive Prüfung (abgenommen durch den LFV Hessen) und am Seminar "Grundlagen der Ernährung". Damit sind Sie qualifiziert für die Teilnahme an den Schulungen der Ernährungsfachfrauen und der Multiplikator:innen.
  • Ernährungsfachfrau werden -
    nehmen Sie an den Jahresschulungen teil
  • Multiplikator:in werden -
    im Projekt "Klimabewusste Ernährungsbildung für Kinder"
    nehmen Sie teil an den Grundlagenschulungen "Kinder-Kochkurse", "Ernährungsführerschein des BZfE" oder "Werkstatt Ernährung".

Mitmachen für...

Fachkräfte der Ernährung und Hauswirtschaft


Sie bringen mit

  • Eine berufliche Ausbildung oder Studium
    im Bereich Ernährung, Hauswirtschaft oder vergleichbar
  • Interesse an gesunder und klimabewusster Ernährung
  • Lust die erworbenen Kompetenzen weiter zu geben
  • Zeit und Lust Vorträge/Workshops zu halten
  • Zeit und Lust am gemeinsamen Kochen

Die Tätigkeit als Multiplikator:in bietet

  • Felxible Verdienstmöglichkeiten
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in Ihrer Region
  • Regelmäßige Fortbildungen

Sie haben die Wahl

  • Ernährungsfachfrau werden -
    nehmen Sie an den Jahresschulungen teil
  • Multiplikator:in werden -
    im Projekt "Klimabewusste Ernährungsbildung für Kinder"
    nehmen Sie teil an den Grundlagenschulungen "Kinder-Kochkurse", "Ernährungsführerschein des BZfE" oder "Werkstatt Ernährung"
  • hr- iNFO Funkkolleg Ernährung
    erweitern, vertiefen, vernetzen oder prüfen Sie Ihr Wissen


Sie haben Fragen?

Gerne sind wir mit Ihnen im Gespräch. Rufen Sie uns an!

 Tel.: 06172 770 73

 

Ernährungsfachfrauen

Bettina Sommerfeld: sommerfeld@landfrauen-hessen.de

 

Klimabewusste Ernährungsbildung für Kinder

Felizitas Schreiber: schreiber@landfrauen-hessen.de



Termine

Mitmachen für Interessierte und Motivierte

Qualifikation teil 1

hr-info funkkolleg Ernährung mit prüfungsoption

Vertiefen, erweitern oder aktivieren Sie Ihr Wissen.

Seien Sie dabei und gehen Sie anhand des Podcasts des hr-Info-Funkkollegs Ernährung dem facettenreichen Thema Ernährung auf den Grund:
Von der Biologie über Welternährung bis hin zum Einfluss der Lebensmittelindustrie - unterhaltsam, kritisch und auf dem neuesten Stand der Wissenschaft.

Eingeladen sind

- alle Interessierten

- Interessent:innen an der Tätigkeit der Ernährungsfachfrauen oder der Multiplikator:innen für Klimabewusste Ernährungsbildung. Sofern Sie nicht über eine berufliche Ausbildung oder Studium im Bereich Ernährung, Hauswirtschaft oder vergleichbar verfügen, ist die Teilnahme am hr-Funkkolleg einer von zwei zu absolvierenden Qualifizierungsbausteinen.

 

In zwei digitalen Veranstaltungen (6.11.2021, 05.02.2022) befassen wir uns intensiv mit zwei der Podcastfolgen – Referentin ist Dr. Ulrike Kreinhoff (Sektion Hessen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung).

In den dazwischenliegenden 12 Wochen lernen Sie eigenständig mit den  23 Podcasts des hr iNFO Funkkollegs Ernährung.

Alle 14 Tage haben Sie die Gelegenheit, sich mit anderen in der Lerngruppe auszutauschen und auf die Prüfung vorzubereiten.

Im Zeitraum vom 07.02.2022 bis 18.02.2022 haben Sie die Möglichkeit die Prüfungsunterlagen zu bearbeiten. Mit erfolgreichem Bestehen erhalten Sie ein Zertifikat.


Qualifikation Teil 2

"Grundlagen der Ernährung"

Das 2-tägige qualifizierende Seminar mit Frau Dr. Ulrike Kreinhoff (DGE Sektion Hessen) findet im TaunusTagungsHotel Friedrichsdorf statt. Wesentliche Ernährungsthemen, die Sie für die Tätigkeit als Multiplikatorin der Ernährungsbildung im LFV Hessen benötigen, werden vertieft und besprochen. Voraussetzung der Teilnahme ist die abgeschlossene Prüfung im hr iNFO Funkkolleg Ernährung.

Frühjahr 2022

2-tägiges Seminar

Veranstaltungsnummer

 

 

Aufrgund der aktuellen Corona-Lage ist eine Durchführung in präsenz schwer möglich. Daher wird das Seminar für den Frühsommer 2022 geplant.

 

Alle Interessierten werden so bald wie möglich über den Termin und die Freischaltung zur Buchung informiert.



Mitmachen für Qualifizierte

Multipliator:in werden

Kinder-Kochkurse - Grundlagenschulung

Die Kinder-Kochkurse sind ein Baustein des Projektes "Klimabewusste Ernährungsbildung für Kinder" im Landfrauenverband Hessen. Qualifizieren Sie sich mit dieser 2-tägigen Schulung für die Tätigkeit als Multiplikator:in "Kinder-Kochkurse". Sie lernen was "das beste Essen und Trinken für Kinder" ist (Dr. Ulrike Kreinhoff, DGE Sektion Hessen) und erhalten Praxistipps für das Kochen mit Kindern (Dipl. oec. troph Kirsten Schänzer). Hintergrundwissen zum Zusammenhang Ernährung und Klima(schutz)  erhalten Sie von Reiner Mathar (ANU Hessen).

 

Kinder-Kochkurse? Hier erfahren Sie mehr


Multiplikator:in werden

Ernährungsführerschein des bzfe

Qualifizieren Sie sich mit dieser viertägigen Schulung für die Tätigkeit als Multiplikator:in "Ernährungsführerschein des BZfE". Die Schulung besteht aus einem digitalen Teil via Zoom und einem Präsenz-Teil im TaunusTagungsHotel in Friedrichsdorf. Die konkreten Schulungsinhalte finden Sie hier: 2021 und 2022.

 

Voraussetzung der Teilnahme:

Sie verfügen über eine Ausbildung im Bereich Ernährung/Hauswirtschaft. Bitte senden Sie einen entsprechenden Beleg an schmauch@landfrauen-hessen.de. Sie haben Qualifikation über den Landfrauenverband Hessen e.V. erworben. Bitte kontaktieren Sie uns unter Tel.: 06172 7 70 73 oder Schreiber@landfrauen-hessen.de.

 

Ernährungsführerschein des BZfE? Hier erfahren Sie mehr


Multiplikator:in werden

Werkstatt Ernährung - Grundlagenschulung

Qualifizieren Sie sich mit dieser viertägigen Schulung für die Tätigkeit als Multiplikator:in "Werkstatt Ernährung". Die Schulung besteht aus einem digitalen Teil via Zoom und einem präsenten Teil im TaunusTagungsHotel in Friedrichsdorf. Die Schulungsinhalte finden Sie hier: 2021 und 2022

 

Voraussetzung der Teilnahme:

Sie verfügen über eine Ausbildung im Bereich Ernährung/Hauswirtschaft. Bitte senden Sie einen entsprechenden Beleg an schmauch@landfrauen-hessen.de. Sie haben Qualifikation über den Landfrauenverband Hessen e.V. erworben. Bitte kontaktieren Sie uns unter Tel.: 06172 7 70 73 oder Schreiber@landfrauen-hessen.de.

"Werkstatt Ernährung" Hier erfahren Sie mehr


Impressum

Arbeitskreis Weiterbildung im

Landfrauenverband Hessen e.V.

Taunusstr. 151

61381 Friedrichsdorf

 

Vertretungsberechtigter Vorstand:

Hildegard Schuster, Ursula Pöhlig,

Manuela Weidmann
(Adressen wie oben).

 

Vereinsregistereintrag

Amtsgericht Bad Homburg

unter der Registernummer 704

 

Inhaltlich Verantwortlich:

Carola Biaesch
Landesgeschäftsführerin

 

Konzept und Design: Julia Rohr

Landfrauenverband Hessen e.V.

Taunusstr. 151

61381 Friedrichsdorf

 

EMail:
info@Landfrauen-hessen.de

Internet:
www.landfrauen-hessen.de

 

Kontaktformular

Telefon:  0 61 72  /  7 70 73

Telefax:  0 61 72  /  7 70 75