Termine 2021


November



03.11.2021

19.00 - 20.30 Uhr

Veranstaltungsnummer

21-AK07-01 / 2038

Datenschutz & Sicherheit im Netz

Online Veranstaltung

21-Ak07-01/2038, Mi., 03.11.2021, 19.00 - 20.30 Uhr, https://us02web.zoom.us/j/89067499368?pwd=UnkxZVFQZVY2ekNmT3BHWmNYWkZuZz09 Meeting-ID: 890 6749 9368 Kenncode: 183239

0,00 €

  • freie Plätze verfügbar

Programm

Im Internet gibt es Angebote für die ganze Familie – doch es ist nicht immer leicht zu erkennen, was seriös und sicher ist, und welche Tricks und Fallen es gibt.

Peter Reinhardt Internetexperte der Ver-braucherzentrale Hessen zeigt Ihnen, wie Sie sich sicher in der digitalen Welt bewegen können. Wie ist z.B. eine gefälschte Internet-Verkaufsplattform zu erkennen? Oder wie können seriöse Angebote von unseriösen Angeboten unterschieden werden? Auch gibt es Tipps und Hintergründe für mehr Sicherheit im Umgang mit persönlichen Daten.



06.11.2021 / 05.02.2022

09.00 - 12.00 Uhr

Veranstaltungsnummer

21-AK03-05 / 2009

 

Qualifizierung hr-iNFO Funkkolleg Ernährung

Programm

Der LFV Hessen bietet, die Möglichkeit zur Qualifizierung im hr iNFO Funkkolleg Ernährung. Vertiefen, erweitern oder aktivieren Sie Ihr Wissen und lernen Sie die Ernährungsbildungsprojekte im LFV Hessen kennen. Am 06.11.2021 findet die Auftaktveranstaltung statt. In den folgenden 12 Wochen lernen Sie eigenständig mit den 23 Podcasts des hr iNFO Funkkollegs Ernährung. Alle 14 Tage haben Sie die Möglichkeit für einen digitalen Austausch mit den anderen Prüflingen. Am 05.02.2022 findet eine digitale Vertiefung, statt. Die Prüfungsunterlagen bekommen Sie am 07.02.2022 per Post zugesandt. Anschließend haben Sie zwei Wochen Zeit die Unterlagen zu bearbeiten und an den LFV Hessen zurückzusenden.



08.11.2021

18.30 - 21.30 Uhr

Veranstaltungsnummer

21-AK05-01/1974

 

Dich pflegen und für mich sorgen?

15,00 €

  • freie Plätze verfügbar

Programm

Häusliche Pflege von Familienmitgliedern beginnt oftmals mit kleinen Hilfestellungen und entwickelt sich im Laufe der Zeit zu einem Full-Time-Job. Aus allen Richtungen werden die verschiedensten Erwartungen an pflegende Frauen herangetragen, was oft eine extreme Belastungssituation mit verschiedensten Auswirkungen zur Folge hat. Dr. phil. Regina Becker möchte Ihnen in diesem Online-Seminar Möglichkeiten aufzeigen, sich gegen diesen immensen Erwartungsdruck abzugrenzen und Wege der Selbstsorge aufzeigen.

 

Sie benötigen:

einen Computer oder einen Laptop mit Lautsprechern und nach Möglichkeit mit (integrierter) Kamera, einen Internetzugang und eine Emailadresse.



15.11.2021

18.30 - 21.30 Uhr

Veranstaltungsnummer
21-AK04-06 / 2014

 

 

 

 

 

Gewaltfreie Kommunikation

Online Veranstaltung

15,00 €

  • freie Plätze verfügbar

Programm

Frauen neigen in Konfliktsituationen häufig zum Rückzug anstatt dem Anderen gegenüber das eigene verletzte Bedürfnis zu äußern. Dies führt aber nicht dazu, dass wir zufrieden sind, sondern vielmehr zur Frustration. Auch kann es vorkommen, dass wir andere Menschen, ohne es zu beabsichtigen, durch die Art wie wir sprechen und durch unsere Worte verletzen. Der Abend mit Referentin Elke Klein bietet Ihnen einen Einblick in die Methode der gewaltfreien Kommunikation und fördert Ihre innere Haltung zu einer wertschätzenden Kommunikation.

 

Sie benötigen:

einen Computer oder einen Laptop mit Lautsprechern und nach Möglichkeit mit (integrierter) Kamera, einen Internetzugang und eine Emailadresse.



18.11. & 19.11. / 14.12. & 15.12.

18.11.: 09.00 - 17.30 Uhr
19.11.: 09.00 - 15.30 Uhr

14.12.: 09.00 - 12.30 Uhr

15.12.: 09.00 - 18.00 Uhr


Veranstaltungsnummer

22-KS03-01 / 1984

 

Grundlagenschulung Ernährungsführerschein des BZfE

Programm

Der Ernährungsführerschein ist ein praxiserprobtes Konzept des Bundeszentrums für Ernährung (BZfE), das für die Durchführung im Klassenzimmer ohne Schulküche entworfen wurde.

Grundschulkindern der dritten und vierten Klassen wird der Umgang mit Lebensmitteln, Küchengeräten, Küchentechniken und Hygieneregeln vermittelt. Dies erfolgt auf den Grundlagen einer sowohl ausgewogenen als auch klimabewussten Ernährung anhand der Ernährungspyramide des Ernährungsführerscheins. Dabei steht die Praxis im Mittelpunkt.

Die Kinder lernen Lebensmittel mit allen Sinnen wahrzunehmen, zuzubereiten und zu genießen. Dadurch werden wertvolle Alltagskompetenzen vermittelt und gefördert. Der Spaß am Selbermachen, Experimentieren und gemeinsamen Essen steht beim Ernährungsführerschein im Mittelpunkt und legt für die Schüler:innen den Grundstein, sich weiterführend mit dem Thema „Ernährung“ in vielfältiger Weise auseinander zu setzen.



23.11. &  30.11.

13.30 - 18.00 Uhr

Veranstaltungsnummer

21-KS03-06 / 1983

 

Grundlagenschulung Kinder-Kochkurs

Programm

Die Kinder-Kochkurse sind ein Baustein des Projektes "Klimabewusste Ernährungsbildung für Kinder" im LFV Hessen und richten sich an 8- bis 11-Jährige in einem außerschulischen Umfeld, z.B. als Angebot in einer Ferienspielaktion, zum Erntefest oder als Angebot am Nachmittag. In den Kinder-Kochkursen geht es vor allem ums Selbermachen. Die Kinder schnippeln Gemüse, braten, backen und kochen unter Anleitung von zwei bis drei hessischen Landfrauen. Ganz nebenbei erfahren die Kinder vieles über frische Lebensmittel und klimabewusstes Kochen. Denn durch eine bewusste Lebensmittelauswahl lässt sich der persönliche CO2-Fußabrduck verkleinern und das trägt zum Klimaschutz bei.



24.11.2021

17.00 - 18.30 Uhr

Veranstaltungsnummer

keine

 

Geburtshilfe zwischen ideal und Ideologie

Online-Vortrag

Referentin Dr. Wiebke Liesner

Moderation Dr. Götz Hartmann

Veranstalter:
Kooperation der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung und dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. , Landesverband Hessen mit Unterstützung vom Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit e.V. (BüroF).

 

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung: carolin.rauscher@wiesbaden.de

Anmeldeschluss: 22.11.2021

Hebammen im Nationalsozialismus

Ein Frauenberuf im Spannungsfeld von Professionalisierung und Politisierung, von Profitieren und Indienstnahme

 

 



26.11. & 27.11. / 17.12. & 18.12.

26.11.: 09.00 - 16.30 Uhr

27.11.: 09.00 - 12.30 Uhr

17.12.: 14.00 - 18.00 Uhr

18.12.: 09.00 - 18.00 Uhr


Veranstaltungsnummer

22-KS03-01 / 1984

 

Grundlagenschulung Werkstatt Ernährung

Programm

Die Werkstatt Ernährung ist ein erlebnisorientiertes Bausteinkonzept des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV).

Schüler:innen der fünften bis siebten Jahrgangsstufe werden die gesundheitlichen, sozialen, ökologischen und ökonomischen Aspekte von Essen und Trinken theoretisch und praktisch vermittelt. Dabei sollen die Schüler:innen zu einer klimabewussten Gestaltung ihres Ernährungsalltags motiviert und befähigt werden.

Grundlage der Durchführung ist das Handbuch der Werkstatt Ernährung des HMUKLV. Das Konzept mit besteht aus 10 Themen Bausteinen (Getreide, Kartoffeln, Trinken, …).

Neben der Wissensvermittlung steht im Zentrum des Konzeptes „Werkstatt Ernährung“ das Erlernen verschiedener Kompetenzen rund um den Umgang mit Lebensmitteln (Auswahl, Beschaffung, Lagerung und Verarbeitung).



Impressum

Arbeitskreis Weiterbildung im

Landfrauenverband Hessen e.V.

Taunusstr. 151

61381 Friedrichsdorf

 

Vertretungsberechtigter Vorstand:

Hildegard Schuster, Ursula Pöhlig,

Manuela Weidmann
(Adressen wie oben).

 

Vereinsregistereintrag

Amtsgericht Bad Homburg

unter der Registernummer 704

 

Inhaltlich Verantwortlich:

Carola Biaesch
Landesgeschäftsführerin

 

Konzept und Design: Julia Rohr

Landfrauenverband Hessen e.V.

Taunusstr. 151

61381 Friedrichsdorf

 

EMail:
info@Landfrauen-hessen.de

Internet:
www.landfrauen-hessen.de

Telefon:  0 61 72  /  7 70 73

Telefax:  0 61 72  /  7 70 75