Rückblick

In Zahlen - Bildern - Worten

Agroforstwirtschaft I

Ökologische und ökonomische Vorteilswirkungen kreieren

Aus "Resilienz in der Landwirtschaft. Zukunft denken. Zukunft gestalten.

20. Januar 2022, 19.30 bis 21.30 Uhr

 

Janos Wack, Triebwerk Agroforst & Regenerative Landwirtschaft, gab Einblicke in die Welt der Agroforstwirtschaft: Was verbirgt sich dahinter? Welche Chancen und Risiken bringt sie mit sich? Wie kann sie den landwirtschaftlichen Betrieb resilienter machen? Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es? u.v.m.

Julius Nennewitz, Biohof Werragut, gab Einblicke in die praktische Umsetzung.

 

Weiter...


Mit Begeisterung älter werden

18. Januar 2022, 18.30 bis 21.30 Uhr

 

In der Entwicklung unseres Lebens ist das Älterwerden ein natürlicher Schritt. Doch wie in jeder Phase der Loslösung gehören Abschied und gleichzeitig Sich-Neu-Finden dazu.

Mit Referentin Anna Basse, Business Coach, und anderen, die sich in derselben Lebensphase befinden, entwickelten die Teilnehmerinnen in diesem Online-Seminar für sich passende Antworten auf Fragen wie: Wie definieren wir "Alt" sein allgemein und persönlich? Welche Gedanken belasten mich und schränken mich möglicherweise ein? Welche spannenden Themen liegen jetzt vor mir?

 

Weiter...


Resilienz in der Landwirtschaft

Auftaktveranstaltung der Reihe "Resilienz. Zukunft denken. Zukunft gestalten.

13. Januar 2022, 19.30 bis 21.30 Uhr

 

Dr. Maren Heincke, Agraringenieurin und Referentin des Zentrums für Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN, führte in das Thema Resilienz in der Landwirtschaft ein:

Was bedeutet Resilienz im landwirtschaftlichen Kontext? Welche Bedeutung kommt ihr zu, welche Chancen und Perspektive bieten sich für landwirtschaftliche Betriebe?

Weiter...


Mut tut gut - Neue Wege gehen – mutig, selbstbewusst, entschieden

11. Januar 2022, 9.30 bis 12.30 Uhr

 

Für die eigenen Bedürfnisse, Überzeugungen und Wünsche einzustehen – das ist oft gar nicht so leicht.

Petra Zentgraf, Dipl. Individualpsychologische Beraterin, erläuterte in ihrem Vortrag „Sei mutig, nicht artig – Mut tut gut“, welche Schlüssel es zu einem mutigen und selbstbestimmten Leben gibt.

Vivian Böllersen, Walnussmeisterei, nahm die Teilnehmerinnen mit in die Welt der Walnüsse und berichtet von ihrem eigenen, mutigen Weg zur eignen Walnussmeisterei.

 Weiter...

Impressum

Arbeitskreis Weiterbildung im

Landfrauenverband Hessen e.V.

Taunusstr. 151

61381 Friedrichsdorf

 

Vertretungsberechtigter Vorstand:

Hildegard Schuster, Ursula Pöhlig,

Manuela Weidmann
(Adressen wie oben).

 

Vereinsregistereintrag

Amtsgericht Bad Homburg

unter der Registernummer 704

 

Inhaltlich Verantwortlich:

Carola Biaesch
Landesgeschäftsführerin

 

Konzept und Design: Julia Rohr

Landfrauenverband Hessen e.V.

Taunusstr. 151

61381 Friedrichsdorf

 

EMail:
info@Landfrauen-hessen.de

Internet:
www.landfrauen-hessen.de

 

Kontaktformular

Telefon:  0 61 72  /  7 70 73

Telefax:  0 61 72  /  7 70 75