Klimafasten für ein gutes Leben

4. Fastenwoche

 

Die Gleichberechtigung der Geschlechter ist ein grundlegendes Menschenrecht. Zwar gibt es global Fortschritte in der Gleichstellung, dennoch werden weltweit Millionen von Frauen nach wie vor beim Zugang zu Bildung, in der Gesundheitsversorgung und in ihrem beruflichen wie privaten Alltag benachteiligt. Auch in Deutschland, obwohl die rechtliche Gleichstellung im Grundgesetz (GG) verankert ist.

 

Es besteht noch immer Handlungsbedarf!

Dieser zeigt sich u.a. im Verdienstabstand zwischen Frauen und Männern (Gender-Pay-Gap); in der Forderung nach mehr Frauen in Führungspositionen; in der Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Mütter und Väter; in der Wertschätzung und Absicherung von unbezahlter Pflege- und Hausarbeit und im Engagement zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen.

 

Die vierte Fastenwoche widmet sich dem Thema „Geschlechtergleichstellung erreichen und alle Frauen und Mädchen zur Selbstbestimmung befähigen“ und gibt viele Ideen, Informationen und Anregungen.



Mitmachen digital - Online-Abende

Seien Sie dabei! Orts- oder Bezirksvereine gestalten interessante Online-Abende zum wöchentlichen Nachhaltigkeitsziel.

Montag, den 08.03.2021 um 20.00 Uhr - Internationaler Frauentag - Damenwahl! Geschlechtergleichheit - gestern - heute - morgen

Freitag,  den 12.03.2021 um 20:00 Uhr - Frauen, die uns inspirieren - Autorinnen und Bücher vorgestellt - von Landfrauen für Landfrauen

 

 

Online-Impuls-Vortrag: Prof. Dr. Irene Götz
Mittwoch, den 10.03.2020 um 20:00 Uhr - Altersarmut von Frauen begegnen - persönlich & politisch

Auch wenn Frauen sich ihren Ruhestand wohl verdient haben, reichen die Renten oft kaum für das Nötigste.

Prof. Dr. Irene Götz, Ludwig-Maximilian-Universität München, und Herausgeberin des Buchs "Kein Ruhestand: Wie Frauen mit Altersarmut umgehen" zeigt anschaulich auf, welche Ursachen zu weiblicher Altersarmut führen und nimmt politische, gesellschaftliche und persönliche Verhältnisse in den Blick.

 

Anlässlich des Equal Pay Day am 10. März 2021 - dem Internationalen Aktionstag für gleiche Bezahlung von Frauen und Männern.

 

Buchung der oben genannten Online-Abende hier oder unter dem Menüpunkt Termine


Challenges

Ich informiere mich ...

 

Ich probiere aus ...

  • mich für die Rechte von Frauen und Mädchen zu engagieren
  • Rollenbilder wahrzunehmen, zu hinterfragen und zu diskutieren
  • meine Stimmen bei der Kommunalwahl 2021 auf „die Frauen meiner Liste“ zu kumulieren

Diese wöchentlichen Anregungen sind angelehnt an die Ideen des Klimafastens der Evangelischen Kirche und der Tu Dus der 17 Nachhaltigkeitsziele.

Impressum

Arbeitskreis Weiterbildung im

Landfrauenverband Hessen e.V.

Taunusstr. 151

61381 Friedrichsdorf

 

Vertretungsberechtigter Vorstand:

Hildegard Schuster, Ursula Pöhlig,

Manuela Weidmann
(Adressen wie oben).

 

Vereinsregistereintrag

Amtsgericht Bad Homburg

unter der Registernummer 777

Landfrauenverband Hessen e.V.

Taunusstr. 151

61381 Friedrichsdorf
EMail: Bildung@Landfrauen-hessen.de

Telefon:  0 61 72  /  7 70 73

Telefax:  0 61 72  /  7 70 75