5. Fastenwoche

Ziel 12: Nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sicherstellen

 

Braunkohle, Öl, Holz, Obst, Gemüse und Getreide - für den weltweiten wirtschaftlichen Fortschritt, brauchen wir immer mehr Ressourcen. Die Menge an Rohstoffen, die wir zur Herstellung unserer gewünschten Produkte brauchen, hat sich seit dem Jahr 2000 fast verdoppelt. Im Jahr 2018 verbrauchte jeder Mensch in Deutschland durchschnittlich über 16 Tonnen Rohstoffe, das entspricht dem Gewicht von 11 Autos. In Ländern mit hohem Einkommen war die Menge 13 Mal höher, als in Ländern mit niedrigem Einkommen. Länder mit hohem Einkommen können ihren Rohstoffbedarf alleine meist nicht decken und beziehen daher viele Ressourcen aus Ländern des Globalen Südens.

 

"Immer wieder gibt der Mensch Geld aus, das er nicht hat, für Dinge, die er nicht braucht, um damit Leuten zu imponieren, die er nicht mag."

 Danny Kaye, Schauspieler, Komiker und Sänger

 

Diesen Text und weitere Informationen finden Sie unter: www.17ziele.de



Aktionen in Landfrauenvereinen

Repair-Café

Nehmen Sie, passend zu unserem Wochenimpuls, Kontakt zum nächsten Repair-Café in Ihrer Nähe auf und planen Sie einen gemeinsamen Tag der Landfrauen im Repair-Café, um alten Dingen neues Leben einzuhauchen.

Besonders ambitionierte Landfrauen können auch ein eigenes Repair-Café in Ihrem Ortsverein gründen. Hier gibt es Kontakt und Informationen.

Leihen, Tauschen, Weitergeben

Manches ist noch gut in Schuss, hat aber im eigenen Haushalt keinen Platz mehr. Organisieren Sie in Ihrem Ortsverein einen Flohmarkt, eine Tauschbörse (hier werden Dinge gegen Dinge oder Dienstleistungen getauscht), ein Verschenk-Event (wie ein Flohmarkt, aber alles wird verschenkt) oder einen Leihzirkel (selten genutztes, ob Spezial-Werkzeug oder Abendkleid, wird mit Bild und Beschreibung erfasst und kann dann von den Mitgliedern geliehen werden).

Recycling

Irgendwann haben Reparieren und Weitergeben ein Ende erreicht und dann ist Recycling angesagt.

Rufen Sie zum gemeinsamen Ausmisten der eigenen Vier-Wände auf und organisieren Sie zusammen den Transport zum Wertstoffhof, um alles fachgerecht dem Recycling zu zu führen.

Ebenso bietet sich eine Müllsammelaktion im Wald, am Bach, in der Stadt, ... an.



Digitaler Wochenimpuls

Seien Sie dabei! 

 

Donnerstag, den 14.03.2024 von 19.00 bis 20.30 Uhr - Ziel 12 Nachhaltige/r Konsum und Produktion

mit Barbara Michalski, Bildungsreferentin BUNDjugend Hessen

 

Zur Buchung hier entlang: Termine


Impressum

Arbeitskreis Weiterbildung im

Landfrauenverband Hessen e.V.

Taunusstr. 151

61381 Friedrichsdorf

 

Vertretungsberechtigter Vorstand:

Ursula Pöhlig, Claudia Storch und Helga Schmidt

 

Vereinsregistereintrag

Amtsgericht Bad Homburg

unter der Registernummer 704

 

Inhaltlich Verantwortlich:

Carola Biaesch
Landesgeschäftsführerin

 

Konzept und Design: Julia Rohr

Landfrauenverband Hessen e.V.

Taunusstr. 151

61381 Friedrichsdorf

 

EMail:
info@Landfrauen-hessen.de

Internet:
www.landfrauen-hessen.de

 

Kontaktformular

Telefon:  0 61 72  /  7 70 73